Ergebnis des Glühweinverkaufs 2016
Ergebnis des Glühweinverkaufs 2016

Der Verkauf des Glühweins für den guten Zweck war wieder ein voller Erfolg! Es kam insgesamt ein Gewinn von rund 460€ zusammen!

Das heißt jeweils gut 230€ konnten wir dank eurer Hilfe auf das Spendenkonto Rostock hilft und Engineers without Borders überweisen 🙂 Wir freuen uns sehr, dass wir vor Weihnachten noch etwas Gutes leisten konnten und hoffen, dass wir uns nächstes Jahr alle vor dem Audimax wieder treffen um wieder Glühwein für den guten Zweck zu trinken.

Das StrategieWochenende 2016
Das StrategieWochenende 2016

Auch dieses Jahr gaben wir den angehenden Wirtschaftsingenieuren wieder die Möglichkeit sich bei unserem beliebten Strategiewochenende näher kennenzulernen, etwas Gutes für die Hochschulgruppe zu tun und allgemein einfach nur Spaß zu haben.

Dabei nahmen 22 Kommilitonen das Angebot wahr und nahmen am „StraWo“ teil. Für einen geringen finanziellen Beitrag, den jeder Teilnehmer leistete, wurde ein ganzes Wochenende mit Übernachtung und Verpflegung im abgelegenen „Waldschulheim Franzensberg“ bei Neukalen geboten. Die Lage fernab von jeglichen Nachbarn lud dabei nicht nur zum gemeinsamen Strategien erarbeiten (dazu später mehr), sondern natürlich auch zum Feiern ein. weiterlesen…

HGV Deggendorf 2016
HGV Deggendorf 2016

Dieses Jahr fand die Herbst-Hochschulgruppenversammlung (HGV) in Deggendorf vom 16.-20. November statt. Auch dieses Mal waren 2 von uns dabei um bei diesem Dachverbandsevent die HG Rostock zu vertreten, Kontakte zu Studenten von anderen Unis zu knüpfen/pflegen und VWI-Angelegenheiten zu besprechen.

 

Ein paar Impressionen von den 4 Tagen findet ihr hier: weiterlesen…

Das Herbstfest 2016 steht an!
Das Herbstfest 2016 steht an!

Moin Leute,

so wie jedes Jahr veranstalten wir auch wieder dieses Jahr das Herbstfest! Am 27.10. begrüßen wir euch ab 18 Uhr wie gewohnt auf dem Ulmencampus. Steaks, Würste, Bier, Glühwein, Musik, Sitzgelegenheiten, Pavillons, alles da 🙂

Das wird wie immer eine gute Sause. Wir freuen uns auf euch!

Das war die O-Phase 2016
Das war die O-Phase 2016

Der Vorlesungsbeginn kommt mit großen Schritten auf uns zu. So blicken wir auf eine spaßige Orientierungsphase (O-Phase) 2016 zurück bei der wir den 60 Bachelor Studienanfängern die Uni, den Campus und vieles mehr zeigen und ihnen so hoffentlich die Angst vor den alltäglichen Problemen eines Studenten nehmen konnten.

Am Dienstag, den 04.10. fand der alljährliche Campustag statt, an dem alle Erstsemestler der gesamten Uni Institutionen in Rostock kennenlernen und so kostenlose Blöcke, Kugelschreiber, etc. abstauben konnten.

Nach der offiziellen Einführung im großen Hörsaal mit den Wings, Maschinenbauern und BMTlern am Mittwoch, den 05.10. nahmen wir die Wing-Erstis in Empfang. 8 „WINGmen“ – Wings in höheren Semestern – stellten sich als Tutoren vor und die Erstis durften sich ihren WINGmen aussuchen, wodurch jeweils ein WINGteam von 4-6 Leuten entstand. Gestärkt durch Grillfleisch von der MaFia zogen die WINGteams auf die traditionelle Stadtrallye. Stationen dieses Jahr waren am Ulmencampus, im Lindenpark, am Doberaner Platz und am Springbrunnen vor dem Universitätsplatz (gemeinhin bekannt als „Pornobrunnen“). Auf dem Ulmencampus gab es einen kleinen Hindernislauf in Zweierpärchen zu bestreiten, wobei sowohl aneiandergebundene Beine, als auch Zwiebeln auf den Löffeln der Läufer eine zusätzliche Schwierigkeit darstellten. Im Lindenpark traten jeweils 2 Teams gegeneinander beim Tauziehen an. Am Doberaner Platz war ein Quiz mit Knobel- und Schätzaufgaben zu lösen und am Pornobrunnen mussten die Teams eine möglichst lange Kette aus ihren Kleidern bilden. Der geplante Abend am Stadthafen wurde kurzerhand wegen Wind und Wetter auf den Ulmencampus verlegt, wo alle ihren Hunger und Durst mit Hotdogs und reichlich Getränken stillen konnten. Nach der Stärkung bei Musik und interessanten Gesprächen wurden die Gewinner der Stadtrallye bekannt gegeben und wir ließen den Abend im Studentenkeller ausklingen. weiterlesen…